Ingolstadt, 29.05.2020, von Birgit Mehringer-Schönborn

Beginn der Ausbildungen nach Corona-Shutdown!

Langsam beginnen wieder die Ausbildungen im OV Ingolstadt. Bitte denkt aber immer an die einzuhaltenden Sicherheitsvorkehrungen - bei Fragen wendet Euch an Eure Ausbilder!

Fotograf: Alexander Ruzzi

Ganz langsam kehrt wieder etwas Normalität ein in unseren THW-Alltag.

Am Samstag den 23.05.2020 um 8 Uhr morgens setzte sich endlich wieder schweres Gerät zu Ausbildungszwecken in Bewegung. Auf Anfrage des Ortsverbandes Pfaffenhofen unterstützte die Fachgruppe Räumen bei dem Unterfangen, den Übungsplatz in Schweitenkirchen wieder auf Vordermann zu bringen. Für diese Aufgabe wurde unser Bagger von Ingolstadt nach Schweitenkirchen verbracht. Bis zum späten Nachmittag wurden Bäume aus dem Weg geräumt, und das Übungsgelände so wieder vollumfänglich nutzbar zu machen. So wurde das Notwendige mit dem Nützlichen verbunden und die anwesenden Helfer der Gruppe Räumen konnten auf diese Weise die erste Ausbildungseinheit nach dem Corona-Shutdown absolvieren.

Informiert Euch also im HiOrg über weitere aktuell in Planung befindlichen Ausbildungstermine. Natürlich sind nach wie vor Schutzvorkehrungen einzuhalten - denkt an Mund-Nasen-Masken und an die Einhaltung des Mindestabstands. Weitere Vorgaben erhaltet ihr von Euren Ausbildern. 

An dieser Stelle bleibt nur, allen THW-Helfern zu danken, die diese Ausnahmesituation so geduldig durchgestanden haben! Wir freuen uns darauf, Euch bald wieder in der Liegenschaft Willkommen zu heißen!


  • Fotograf: Alexander Ruzzi

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: