Ingolstadt, 17.03.2022, von M. Lenker

Errichtung Unterkünfte für Geflüchtete aus der Ukraine

Ingolstadt. Der OV Ingolstadt wurde von der Stadt Ingolstadt angefordert, um bei der Erreichtung einer Unterkunft für Geflüchtete zu unterstützen.

Das Ingolstädter THW wurde von der Stadt Ingolstadt angefordert, um bei der Erreichtung einer Unterkunft für Geflüchtete zu unterstützen. Am 17.03. und 18.03.22 wurde entsprechend der Transport und die Aufstellung von Wohn-Containern im Ingolstädter Ortsteil Etting übernommen. Zusätzlich wurden Überdachungen für die Durchgänge zwischen den Containern angefertigt. Das THW Ingolstadt war für diesen Einsatz mit jeweils 15 Personen vor Ort. An Tag 1 wurden die Helfer zusätzlich durch 2 Personen aus dem OV Eichstätt und Donauwörth unterstützt.

 

 

 

 

 

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: