Ingolstadt 28.07.2018, von Rainer Straszewski

Helferversammlung und Sommerfest

Helfer starten mit traditionellem Sommerfest in die Sommerpause

Der letzte Samstag im Juli ist seit vielen Jahren ein besonderer Tag im Dienstplan des Ingolstädter THW: mit dem gemeinsamen Sommerfest von Ortsverband und Förderverein läuten die Helferinnen und Helfer die Sommerpause ein. Nach einem aktiven ersten Halbjahr, so manchem Einsatz und vielen Stunden Ausbildung wird es auch heuer mal wieder Zeit, einen Gang zurück zu schalten. „Eine wirkliche Sommerpause ist dies jedoch nicht“, betont Ortsbeauftragter Werner Euringer. „Es stehen auch im August zahlreiche Dienste an. Und für Einsätze sind wir natürlich auch weiterhin jederzeit einsatzbereit. Aber es finden bis Anfang September keine regulären Ausbildungen statt.“

Vorangegangen war dem diesjährigen Sommerfest eine Helferversammlung, in denen aktuelle Themen besprochen und die Ergebnisse der Helferbefragung vorgestellt wurden, die im letzten Jahr stattgefunden hatte.

Na dann: ab in den Urlaub!




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: