Ingolstadt, Carei 09.12.2006, von Michael Pollinger

Hilfsgütertransport des THW OV Ingolstadt nach Rumänien 2006

.

Auch diese Jahr planten und führten wir in Zusammenarbeit mit dem Verein “Rumänien Hilfe Carei” 3 Hilfstransporte nach Carei in Rumänien durch.

Es wurden ca. 200m³ Hilfsgüter transportiert. Während des Aufenthaltes in Carei haben wir im Krankenhaus von Carei ein Fenster und eine Türe zum Vorratslager eingebaut.

Bei der letzten Fahrt im Dezember haben wir einen Wohncontainer für eine allein erziehende Mutter transportiert. Dieser wurde vorher im THW hergerichtet. Während der ca. 500 Stunden sind eine Zentralheizung, Dusche und eine Küche eingebaut worden.

Zum Transport des Containers haben wir einen zivilen Sattelzug benötigt. An seinem Bestimmungsort haben wir den Container noch an die Strom und Wasserversorgung angeschlossen.

Des Weiteren haben wir ca.600 Weihnachtspäckchen für Kinder transportiert. Die Päckchen sind in Deutschland von Kindergärten, Schulen und Privatpersonen gespendet worden.

Die Päckchen haben wir in Carei an Kinderheime, Kindergrippen und Schulen verteilt. Aufgrund der Positiven Erfahrungen die wir in Carei gemacht haben, werden wir im nächsten Jahr auch wieder Hilfstransporte durchführen.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: