06.09.2022, von M. Lenker

Schwerer Lkw-Unfall auf der A9

Ingolstadt. Der OV Ingolstadt unterstützt bei der Bergung.

Ein schwerer Unfall hat sich am 06.09.2022 gegen Mittag auf der A9 bei Ingolstadt ereignet. Die Autobahn war zeitweise in beiden Richtungen komplett gesperrt, in Richtung Nürnberg sogar hinein bis in die Abendstunden.

Ein mit Sand beladener Kipper krachte laut Schilderung der Polizei ins Heck eines vorausfahrenden Sattelzugs. Im Zuge des Unfalls hat sich zudem die Ladung des ersten Lkw auf der gesamten Fahrbahn verteilt.

Der OV Ingolstadt hat die Einsatzkräfte bei der Bergung der Ladung und der verunfallten Fahrzeuge unterstützt. Im Einsatz waren neben dem Zugtrupp die Fachgruppen Bergung und Räumen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: