Ingolstadt 03.04.2018, von Rainer Straszewski

Sieben auf einen Streich - Start der Grundausbildung

Neue THWler beginnen ihre sechsmonatige Grundausbildung

Sie waren förmlich zu sehen, die vielen Fragezeichen, die den sieben neuen THWlern beim Infoabend im März im Kopf herumgeisterten. Wie wird das hier ablaufen? Wer sind die anderen Teilnehmer der Grundausbildung? Welchen zeitlichen Aufwand bedeutet ein Engagement beim THW? Bekomme ich das zusätzlich zu Familie und Beruf alles hin?

Die meisten der Fragen konnten wohl beantwortet werden – kamen doch alle sieben auch zum ersten Ausbildungsabend am 3. April wieder in die THW Unterkunft. Neben vielen organisatorischen Themen ging es denn auch gleich mit dem ersten Lernabschnitt zum Aufbau und den Aufgaben des THW los.

Bis Ende September warten nun viele Lerneinheiten auf die „THW Azubis“: von Knotenkunde über Deichverteidigung bis hin zur Anwendung der vielseitigen Rettungsgeräte werden sie alles mit auf den Weg bekommen, was sie für eine aktive Mitarbeit brauchen.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: