Fahrzeuge des OV Stab

PKW Transporter

Mit dem Transporter steht dem OV Stab ein vielseitig einsetzbares Fahrzeug zur Verfügung. Er verfügt über eine Doppelkabine (Fahrer, Beifahrer, drei weitere Passagiere), eine Ladefläche mit Ladebordwänden sowie einer Anhängevorriichtung. Das Fahrzeug ist geländegängig und wird für die unterschiedlichsten Transportaufgaben eingesetzt. Darüber hinaus dient es dazu, Einsatzkräfte zu transportieren.

Das Fahrzeug ist das neueste Mitglied in unserem Fuhrpark. Es wurde Anfang 2015 mit Unterstützung des Fördervereins gebraucht beschafft, in vielen Stunden Eigenregie instand gesetzt und im Sommer in Betrieb genommen.

Der Transporter hat den Funkrufnamen "Heros Ingolstadt 86/21".

Mannschaftstransportwagen (MTW)

Unser MTW (Spitzname "JuJu") leistet seit vielen Jahren treue Dienste in unserem Ortsverband. Ursprünglich war das Fahrzeug mit 12 Passagiersitzen ausgestattet. Um es jedoch auch ohne Persönenbeförderungsschein fahren zu dürfen, wurden drei Sitze demontiert, so dass es nun zum Transport von 8 Personen (Fahrer + 8 Passagiere) genutzt werden kann. Durch das große Platzangebot können darüber hinaus auch einfach Transportaufgaben (bspw. Zelt) durchgeführt werden. Unsere "JuJu" ist mit einer Anhängevorrichtung ausgerüstet, so dass das Fahrzeug auch als Zugfahrzeug für (Boots-)Anhänger dient (max. Anhängelast = 3,5 Tonnen).

Das Fahrzeug ("Heros Ingolstadt 86/25") ist mit einer Standheizung ausgestattet und wird daher auch bei winterlichen Einsätzen gerne als "Aufenthaltsraum" genutzt.

Der MTW hat ein max. zulässiges Gesamtgewicht von 5,9 Tonnen, ein Leergewicht von 4,3 Tonnen und ermöglicht so eine Zuladung von bis zu 1,6 Tonnen.