Ingolstadt, 21.03.2022, von M. Lenker

Ladungsbergung bei verunfalltem LKW auf der A9

Ingolstadt. Der OV Ingolstadt wurde am Montag, den 21.03.22 zur Unterstützung bei einem Verkehrsunfall auf der A9 alarmiert.

Am Montag des 21.03.22 gegen 06:40 Uhr wurde das Ingolstädter THW von der Polizei zur Unterstützung bei einem Verkehrsunfall alarmeirt. Auf der A9 in Richtung Nürnberg kam es zwischen der Ausfahrt Manching und Ingolstadt Süd zu einem Verkehrsunfall mit einem LKW, der Ziegelsteine geladen hatte. Das THW Ingolstadt war mit 13 Kräften vor Ort, um die verunfallte Ladung zu bergen.

 

 

 

 

 

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: