Neuburg, 12.06.2014, von Rainer Straszewski

THW stützt einsturzgefährdetes Gebäude ab

Ingolstädter Helfer unterstützen die Neuburger THW Kollegen nach einem Brand: in einem im Abriss befindlichen Gebäude brach ein Feuer aus. Das THW sicherte das Gebäude gegen Einsturz.

Gebäude wird mit dem sog. "Einsatzgerüstsystem" gegen Einsturz gesichert. (Quelle: THW Neuburg)

Für die Besitzer eines Hauses in Neuburg war Freitag der 13. wirklich ein Pechtag: in dem Haus, das derzeit abgerissen wird, brach am Freitag ein Brand aus. Die eingesetzten Feuerwehrkräfte riefen im Einsatzverlauf das THW als Unterstützung hinzu. Aufgabe für die Helfer war es, das Gebäude mit dem sog "Einsatzgerüstsystem" gegen Einsturz zu sichern. Unterstützt wurden die Neuburger THWler hierbei durch vier Helfer und zusätzlichem Material aus Ingolstadt. 


  • Gebäude wird mit dem sog. "Einsatzgerüstsystem" gegen Einsturz gesichert. (Quelle: THW Neuburg)

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: