Ebenhausen, 01.12.2019, von Michael Matthes, Rainer Straszewski

Wohnhausbrand in Ebenhausen - Erster Einsatz für neuen Bagger

Bilder: Michael Matthes / THW Pfaffenhofen

Nach einem Wohnhausbrand wurde das THW Pfaffenhofen durch die Feuerwehr Ebenhausen alarmiert. Durch den Brand wurde ein Gebäude stark beschädigt, eine Wand drohte einzustürzen. Der hinzugezogene Baufachberater aus dem Ortsverband Eichstätt konnte schnell Entwarnung geben, so dass keine Abstützmaßnahmen erforderlich waren.

Zweite Aufgabe für das THW war es, den Brandschutt auseinanderzuziehen, um ein sauberes Ablöschen durch die Kameraden der Feuerwehr zu ermöglichen. Der Teleskoplader aus Pfaffenhofen beräumte von der einen Seite, von der anderen Seite wurde der, erst vor Kurzem in Betrieb genommene, Bagger aus dem Ortsverband Ingolstadt eingesetzt.

Eingesetzt waren 18 Helferinnen und Helfer; 5 davon aus Ingolstadt.


  • Bilder: Michael Matthes / THW Pfaffenhofen

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: